Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 113.

  • Kettensäge ohne Motor

    Maresi - - Outdoor & Werkzeuge

    Beitrag

    Die beste Kättensäge ohne Motor: dictum.com/de/klappsaegen-baab…oy-klappsaege-1000-712274

  • Haltbarkeit von Lebensmitteln

    Maresi - - Lebensmittel

    Beitrag

    Die Mikrobiologen, die die Sendung begleitet und die Proben untersucht haben, waren anderer Meinung.

  • Haltbarkeit von Lebensmitteln

    Maresi - - Lebensmittel

    Beitrag

    Irgendwelcheh Bakterien bzw. deren Stoffwechselprodukte. Vermutlich Botox. Ist aber schon ein paar Jahre her, ich weiß es nicht mehr auswendig...

  • Haltbarkeit von Lebensmitteln

    Maresi - - Lebensmittel

    Beitrag

    Bitte passt höllisch auf bei Fertigsuppen, Suppengewürz und Co. Bei Spiegel-TV haben sie vor einigen Jahren mal abgelaufenen Lebensmittel getestet. Vieles war noch gut bis genießbar. Wirklich schlimm (tödlich giftig) war hingegen eine Packung Fertigsuppe (wenn ich mich richtig erinnere)...

  • Des Sultans neues Elektro-Auto

    Maresi - - Mobilität

    Beitrag

    Wobei man fairerweise sagen muss dass (Aussage eines Freundes, der selbst türkische Wurzelausläufer hat) die Türken bei uns im Land und die in der Türkei nicht die selben sind. Quasi die Türken, die sie in der Türkei nicht haben wollen, haben sie zu uns exportiert...

  • Ich hab' noch nirgends eine Handwerkerflasche oder einen Umfüllschlauch unter 25€ (inkl. Versand) gesehen. Wird also interessant, wie man da das Gesamtpaket um 50€ hinbekommen kann. Aber vll. hast du ja bessere Quellen?!? Und: Ein billiger Gaskocher bei Aliexpress (der übrigens auch gut funktioniert) ist schon unter 5€ zu haben. Der, zusammen mit einer Wintergaskartusche, kostet keine 15 Teuronen! Das mit dem Flüssiggas ist ganz einfach: Wenn das Butangas aufgrund der Kälte nicht mehr ausreichen…

  • Zitat von lederstrumpf: „Zitat von Maresi: „Wobei eine 5kg Propangasflasche im Auto wesentlich mehr Platz einnimmt als ein 230g Gaskartusche. “ Da hast du wohl nicht zu ende gelesen. Zitat von lederstrumpf: „Diese fülle ich mir je nach Bedarf, in eine 0,5kg oder 2kg "Handwerkerflasche" um... “ “ Aber selbst eine Handwerkerflasche mit 0,5kg kostet ein x-faches einer 230g-Wintergaskartusche (die es übrigens schon unter 10 € zu haben gibt), ist um ein vielfaches schwerer und größer. Ich seh' den Vo…

  • Wobei eine 5kg Propangasflasche im Auto wesentlich mehr Platz einnimmt als ein 230g Gaskartusche. Zitat von lederstrumpf: „ Zitat von Helianthus: „Schneefalle = Unfälle: Mein uralter Schlafsack aus der Schulzeit kam ins Auto. 2 oder mehr Stunden im Stau stehen bei Winterkälte und Schnee, macht schlotternd keinen Spass. Zusammen mit dem Biwaksack und den Wärmebeuteln sollte ich einige Stunden oder gar eine Nacht ohne Frostbeulen überstehen. Jetzt fehlt noch ein kleiner Gasbrenner im Auto, dann ka…

  • Frage Brünierung

    Maresi - - Outdoor & Werkzeuge

    Beitrag

    Das mag richtig sein. Aber es ist dennoch keine Brünierung... [OT] Genau genommen ist das was du betreibst ein sog. "acid washing". Wird gerne bei günstigen Messern als Ersatz für das (teurere) Satinieren verwendet, um ein gewisses Finish zu erzeugen. Manche mögen's, manche nicht. Ob's jetzt einen zusätzlichen Korrosionsschutz bietet kann ich mangels eigener Erfahrung (und insbesondere mangels Vergleichstest) nicht sagen. [/OT]

  • Frage Brünierung

    Maresi - - Outdoor & Werkzeuge

    Beitrag

    @delete: Nun ja, das was du da produziert hast ist aber keine Brünierung. Genauer gesagt: Das auf dem 2. Bild schaut schon nach Brünierung aus - wurde dann aber (aus welchem Grund auch immer) wieder entfernt.. Eine Brünierung ist eine schwarze, raue/poröse Schicht Eisenoxid, welche als Rostschutz*) dient. LG, Maresi *) Wobei der Rostschutz eigentlich durch das auf die Brünierung aufgetragene Öl ensteht; die raue Oberfläche sorgt einfach dafür, dass das Öl aufgrund der hohen Oberfläche gut hält.

  • Ja, hab' ich daheim und auch schon gelegentlich im Einsatz gehabt (ich arbeite zumeist mit zwei Nadeln und einer Ahle zum Vorstechen). Geht mit etwas Übung ganz gut und rasch. Man braucht halt zumeist (weil Leder, speziell wenn es dicker ist, ganz schön zäh ist) was, wo man das Arbeitsstück einspannen kann (damit die Lagen nicht gegeneinander verrutschen). Ich hab' mir mal ein "Stitching Pony" gemacht - das geht dann sehr gut!

  • Hundekrankheit Norwegen

    Maresi - - Tiere & Nutztiere

    Beitrag

    Schöne ScheiBe! Hoffentlich kommt man bald auf die Ursachen bzw. kann die Krankheit eindämmen!

  • Prinzipiell muss man hier natürlich schon unterscheiden: Kommerziell sinnlos bedeutet ja nicht automatisch, in Hinblick auf Prepping sinnlos zu sein (wie gesagt: eine Frage der Philosophie, was ich mit den Modulen erreichen will). Zumindest Licht (LED-Beleuchtung) und Kommunikation kann ich mit sehr wenig Ertrag aufrecht erhalten. Kühlen braucht man eh nicht, wenn Schnee liegt. Allerdings ist mMn im Winter eine andere Wetterlage viel problematischer: Kühl (aber nicht kalt; lies: oberhalb des Gef…

  • Ist immer eine Frage der Philosophie. Rein vom Ertrag her rechnet sich das nie. November, Dezember und Jänner bringen gerade mal ca. 7,5% des Jahresertrags - in Summe! Daher wird das auch nicht gemacht. Ähnliches gilt für nachgeführte Systeme: Der Mehrertrag wird (kommerziell betrachtet) von den höheren Investitions- und Wartungskosten aufgefressen. Wenn man natürlich jedes letzte kWh aus den Modulen "zuzeln" will, kann man das machen. Oder einfach die Module abkehren...

  • Nein, die Zahlen können beide stimmen. Nennt sich "working poor". Wie Bärti schon schrieb: Tlw. reichen zwei Jobs nicht aus, um sich über der Armutsschwelle zu halten. Das würde halt bedeuten, dass ca. 9% der Amis unter die o.a. Gruppe fallen...

  • braucht es noch eine Signalpfeife?

    Maresi - - Outdoor & Werkzeuge

    Beitrag

    Ich hab' am Schlüsselbund eine Alupfeife von Aliexpress als EDC (beinahe ETC). Kostet (quasi) nix, ist äußerst robust und im Zweifelsfall besser als seine Stimmbänder ruinieren (und sich verausgaben). Einziger Nachteil: sie lässt sich nicht "leise" blasen - entweder laut, oder gar nicht. Zusätzlich noch oft die ACME 212 Field Trial Pfeife (für's Training mit dem Wazibauzi). Die lässt sich wunderbar von der Lautstärke her regulieren (von kaum wahrnehmbar bis ziemlich, ziemlich laut).

  • Es gibt mittlerweile schon CR123A-Akkus mit brauchbarer Energiedichte. ebay.at/itm/4x-GTL-3-7V-CR123A…-Akku-BC990-/133161476300 Zumindest lt. Angabe (hab' selber keine) 2.300mAh; Vier Stück um ca. 12€. Selbst wenn nur die halbe Kapazität zur Verfügung steht (wovon ich sogar ausgehen würde) ist das noch immer in etwa die Kapazität einer normalen CR123A. Und selbst wenn es davon noch mal die Hälfte wäre: Ihr kommt ja hoffentlich eh nicht nur alle paar Monate ins Revier. Alternativ würde ich mir üb…

  • Blöde Frage: Warum nehmt ihr keine Akkus?

  • Jedes Paneel besteht aus in Serie und Parallel geschalteten Zellen. Verschattung einzelner Zellen reduziert den Strom und dadurch die Leistung des jeweiligen Strings dramatisch. Selbst eine Verschattung von nur wenigen Prozent des Moduls kann daher die Leistung massiv beeinträchtigen. Kommt aber auch immer darauf an, an welcher Stelle das Modul verschattet wird. Siehe auch: youtube.com/watch?v=QzzB1i1w_kM

  • Nope. Der Ertrag ist über das Jahr gesehen durchschnittlich. Im Sommer natürlich gute Ausbeute. Dafür lange Winter (mit sehr lange viel Schnee auf den Paneelen, dazu erhöhte Bruchgefahr durch tlw. 4 m Schneelast, Tourenskifahrer bzw. deren Stöcke und Kanten), welche die Ausbeute im Winter über Monate quasi auf Null drücken.

  • Wobei Dünnfilm-Panele bei weitem nicht die Lebensdauer haben, die mono- oder polykristalline Module haben. Wir haben in der Firma zwei Versuchs-PV-Parks (einen bereits seit fast 30 Jahren, und das im alpinen Bereich), wo wir unter anderem verschiedene Modulhersteller und -typen installiert haben. Die kristallinen Anlagen haben nach knapp 30 Jahren einen Wirkungsgrad von (im Schnitt) 85%. Alle Module sind noch über 80% vom Wirkungsgrad her. Manche Dünnschichtmodule mit weniger als 10 Jahren am Bu…

  • Das große Problem aus meiner Sicht ist, dass die EZB versucht, mit fiskalen Mitteln ein politisches Problem zu lösen, weil die Politiker zu eierlos sind, dieses Problem selbst zu bewältigen. Leider haben die Maßnahmen der EZB in der Vergangenheit gut gewirkt. Jetzt ist es halt so, dass sich Brüssel voll darauf verlässt, dass das auch in Zukunft so ist. Und Draghi unterstützt(e) sie auch noch in dieser Meinung

  • Zitat von nomad: „Zitat von Jaws: „Ich warte auf den Tag wo wir alle antreten dürfen um im Namen der Sicherheit, Kriminalitäts- und Terrorismusbekämpfung gechipt zu werden. “ Den habe die meisten der Weltbewohner schon ... noch nicht unter der Haut aber in der Hosentasche.... das Handy! auch wenn ich alle Ortungsdienste Ausschalte glaube ich das die mich finden wen sie wollen !Habe mein Handy ausgeschaltet wärend der ganzen Reise nach dem Flug in Harare eingeschaltet 1 sek später Kling ... Welco…

  • Hundekrankheit Norwegen

    Maresi - - Tiere & Nutztiere

    Beitrag

    Scheint ein Multiinfekt zu sein. Zumindest Providencia alcalifaciens und Clostridium perfringens wurden in den untersuchten Kadavern gefunden. Es kommt zu massiven Blutungen im Verdauungstrakt, welche tlw. innerhalb von 24h für den Hund tödlich sein können. Angeblich haben gesunde und robuste Hunde eine Chance, wenn sie asap (lies: sofort!) einen Mix aus mehreren Medikamenten bekommen. In einer norwegischen Zeitung war immerhin zu lesen, dass verschiedene Erreger - Parvoviren, Giardien und Crypt…

  • Also ich hab' ja auch hie und da viel Hunger. Aber DAS schaff' nicht mal ich!

  • Ich hab' gerade eine Nacht auf einem kleinen Campingplatz im Mühlviertel (Haslach) verbracht: - bescheidene Infrastruktur (je ein WC für Männlein und Weiblein, eine Dusche und drei etwas größere Waschbecken, wo man entweder sein Geschirr waschen kann oder zur Not auch ein Kleinkind baden ;-D) - bescheidenes Equipment (Gaskocher, Bialetti und etwas Geschirr) - bescheidenes Wetter (erst knallige Sonne, dann einen saftigen Regenguss, dann schwüle Hitze bis in die Nacht) - Bier - Ersatzkleidung, Bad…

  • Ich hab' vor ca. drei Jahren meiner BEVA den Sherpa 100 geschenkt (sie braucht ihn mehrmals jährlich, um auf Marktständen Offgrind-Beleuchtung zu haben). Funktioniert noch immer tadellos. Ist allerdings LiFePO4 und nicht Li-Ion wie der Yeti... Das GoalZero-Zeug mag zwar vergleichsweise teuer sein, aber mMn sein Geld wert. Qualitativ vermutlich besser als 99% aller Bastlerlösungen.

  • Wie ich das Maggikraut zum Wuchern bringe? Keine Ahnung: Es wird nicht gedüngt oder ähnliches. Lediglich mit Rasenschnitt gemulcht (2-3x/a). Trotzdem wuchert das Zeug seit mehreren Jahren wie verrückt, und es scheint von Jahr zu Jahr mehr zu werden. Maggikraut mag offenbar unseren Boden (ähnlich wie Königskerzen, die bei mir auch wie Unkraut wachsen). Eingesetzt habe ich sie in schweren Lehmboden, der allerdings an mein Haus angrenzt und dadurch drainagiert ist (somit keine Staunässe). Mittlerwe…

  • Zitat von Henning: „Zitat von Maresi: „Habt ihr da irgend welche Ideen, was ich damit kochen kann? “ Ein Gericht nur aus Liebstöckel? Kann ich mir nicht vorstellen. Bei mir kommt das als Gewürz in Suppen und Salaten, ein bischen wird für den Winter getrocknet und eingefroren. Warum stört Dich das wuchern? 1-2 mal für den Vorrat kräftig zurückgeschnitten, dann schneide ich nur noch die Blütenstände raus. Wenn für den laufend Bedarf nicht genug junge Treibe nachwachen (Ende Sommer), noch mal ein e…

  • Hallo Freunde! Da ich gelegentlich selber Suppenwürze anlege, habe ich vor Jahren zwei (verschiedene Sorten) Liebstöckel angepflanzt. Und die wuchern jetzt, dass es beinahe eine Freude ist - wenn ich nur wüsste, wohin damit! Letzte Woche habe ich mal ausgemistet und zwei volle Gartensäcke davon entsorgt. Ich könne also vermutlich mehrere Kompanien damit versorgen... Jetzt kenne ich persönlich nur wenige (nicht-Suppen-) Rezepte mit Liebstöckel. Pesto hab' ich mal ausprobiert, ist aber nicht soo m…